Segeltörn quer durch die Griechischen Meere (GRI)

Langsam und genussvoll die Welt erkunden

Ihr nehmt euch Zeit für eure Segelträume und Urlaubswünsche. Jeden Tag ruft ein neues kleines Paradies. Genussvoll segelt ihr von Insel zu Insel, von Bucht zu Bucht, von Dorf zu Dorf: So wirst du Griechenland mit all seinen Facetten entdecken.

Wann möchtest du reisen?

Was möchtest du buchen?

Gesamtpreis

1,00

Anreise

Check-In: 17:00 Uhr
Check-Out: 09:00 Uhr

Segeln mit Windbeutel Reisen

- Unser Segeltörnkonzept
- Unsere Leistungen
- FAQ: Häufige Fragen

Segelyachten

je nach Termin:
- Oceanis 473
- Sun Odyssey 45.1

Es gibt sie noch - die kleinen Paradiese!

Von den sonnen- und windverwöhnten Dodekanes Inseln geht es quer durch die Ägäis über Naxos nach Lavrion/Athen und weiter durch den Kanal von Korinth ins Süd-Ionische Meer. …Und im September auf gleicher Route zurück.

Griechenland ist das perfekte Segelrevier um einen Großteil des Jahres auf dem Wasser zu verbringen. Segler haben die ganze Saison gute und beständige Winde. Die Temperaturen liegen bereits im Mai bei über 20°C und steigen im Sommer bis ca. 35°C. Aber auch die hohen Temperaturen des Hochsommers sind auf dem Wasser gut auszuhalten.

Wassertemperatur Ø 22-25°C
Lufttemperatur Ø 23-29°C

Die 14,5 Meter lange Beneteau Oceanis 473 ist eine gut gepflegte Segelyacht, auf der Sie sich aufgrund der vollständigen Ausstattung und der guten Segeleigenschaften wohlfühlen werden. Maximal sechs Gäste und Skippereigner Jan sind an Bord, beste Voraussetzungen für ein bequemes Leben an Bord!
Mit Roll-Großsegel, Roll-Genua und Blister ist die Oceanis 473 bestens auch zum sportlichen Segeln ausgestattet. Die Segelyacht hat 3 Schlafkabinen, und 2 Dusch-/Toilettenräume: 2 große Achterkabinen mit Stehhöhe und eine geräumige Masterkabine mit einem eigenen Bad mit separater Duschkabine. Gäste, die mehr Komfort wünschen, wählen die Masterkabine. Der gemütliche Salon verfügt über eine voll funktionsfähige Küche mit Kühlschrank, Herd/Backofen und elektrischen Geräten. Bettwäsche und Handtücher sind an Bord.
Das Bimini spendet ausreichend Schatten. Gefrühstückt und eine Kleinigkeit geluncht wird an Bord, abends genießt man meistens in einem Restaurant die köstliche mediterrane Küche. Die beiden Steuerräder im Cockpit ermöglichen bequemes Steuern und an-Bord-kommen.
Für problemloses und sicheres Ankern in den Buchten sorgen 100 Meter Kette, reichlich Landleinen und eine elektrische Ankerwinsch. Ein Dinghi mit Außenborder bringt die Gäste mühelos an Land. Am Heck befindet sich eine Süßwasserdusche, mit der man nach dem Schwimmen das Salz von der Haut abduschen kann. Moderne Navigations-, Funkgeräte und ein Satelliten-Notsignalsystem (E-Pirb) sichern problemloses Navigieren in jeder Situation, sodass die Seekarten meist in der Schublade bleiben.

Die Segelrouten im Detail:

  • 29.06. - 13.07. Lavrion - Lavrion (Ausgebucht)
  • 15.07. - 29.07. Lavrion - Nafplion (Ausgebucht)
  • 31.07. - 14.08. Nafplion - Südpeloponnes - Preveza (Ausgebucht)
  • 17.08. - 28.08. Preveza - Preveza "Skippertraining - max. 4 Pers." (Ausgebucht)
  • 28.08. - 11.09. Preveza - Preveza
  • 11.09. - 25.09. Preveza – Südpeloponnes - Athen
  • 25.09. - 02.10. Athen - Athen
  • 02.10. - 09.10. Athen - Lavrion/Athen - Skippertraining
  • 09.10. - 16.10. Lavrion/Athen - Naxos  - Skippertraining (Ausgebucht)
  • 16.10. - 23.10. Naxos - Samos

Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten, z.B. Hafengebühren auch für die erste und letzte Hafennacht, Dieselverbrauch und für die Verpflegung eingerichtet. Die Endreinigung (60 EUR pro Yacht), griechische Befahrensgebühren, Gas, und Bettwäsche (zusammen 45 EUR pro Pers.) werden pauschal abgerechnet. Der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, wird erklärt und unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt.

Die Segelyacht Sun Odyssey 45.1 ist eine sichere und starke Yacht mit überdurchschnittlicher Ausstattung und hervorragenden Segeleigenschaften. Die Yacht bietet viel Platz an und unter Deck.
Auf der Yacht stehen vier Doppelkabinen und zwei Duschen / Toiletten, ein großer Salon und eine Top ausgestattete Küche zur Verfügung. Selbstverständlich ist eine komplette Sicherheitsausrüstung an Bord. Zudem bietet sie mit 2 Steuerständen, Badeplattform mit Heckdusche, Schnorchelausrüstung und Navigationsausstattung auf neuestem Stand viele Annehmlichkeiten.

Die Segelrouten im Detail:

  • 22.05. - 05.06. Kos - Lavrion
  • 05.06. - 19.06. Lavrion - Lefkas
  • 19.06. - 03.07. Lefkas - Lefkas "Familiensegeln"
  • 10.07. - 24.07. Lefkas - Korfu (Ausgebucht)
  • 24.07. - 07.08. Korfu - Korfu - Abenteuer Albanien (Ausgebucht)
  • 07.08. - 21.08. Korfu - Korfu - Abenteuer Albanien (Ausgebucht)
  • 21.08. - 04.09. Korfu - Lefkas (Ausgebucht)
  • 04.09. - 18.09. Lefkas - Kalamata (Ausgebucht)
  • 18.09. - 25.09. Kalamata - Lavrion (Ausgebucht)
  • 02.10. - 16.10. Lavrion - Kos
  • 16.10. - 23.10. Kos - Bozburun

Zu Beginn des Törns wird die Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten, z.B. Hafengebühren auch für die erste und letzte Hafennacht, Diesel- und Gasverbrauch und für die Verpflegung eingerichtet.
Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung werden pauschal mit 50 € pro Person abgerechnet.
Der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, wird erklärt und unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt.

An- und Abreise richten sich nach den jeweiligen Start- und Zielorten der gebuchten Segelroute. Alle Start- und Zielorte außer Naxos werden von Deutschland aus direkt angeflogen. Nach Naxos gelangt ihr mit Flügen nach Santorin, Mykonos oder Athen und anschließender Fähre.

atmosfair fliegen: Leiste einen freiwilligen Klimaschutzbeitrag und kompensiere die CO2 Emissionen deiner Flüge im Verlauf der Buchungsstrecke vollständig (16 EUR) oder zur Hälfte (8 EUR).

  • 29.06. - 13.07. Lavrion - Lavrion
  • 10.07. - 24.07. Lefkas - Korfu
  • 28.08. - 11.09. Preveza - Preveza
  • 11.09. - 25.09. Preveza - Athen
  • 25.09. - 02.10. Athen - Athen
  • 02.10. - 09.10. Athen - Athen (Skippertraining)
  • 02.10. - 16.10. Lavrion - Kos
  • 16.10. - 23.10. Kos - Bozburun

Wir schwimmen und schnorcheln in einsamen Buchten, essen frischen Fisch und selbstgebackenes Brot im kleinen Strandrestaurant.

Ich wünsche mir, dass unser Urlaub wieder wertvoll wird. Und ich will etwas dafür tun. Die Segeltörns auf der „Yavas Yavas“ werden 2 Wochen dauern. Viel Zeit und Muße für die Länder und Regionen, die wir besuchen, wollen wir uns nehmen. Und die Möglichkeit nutzen, an schönen Plätzen zu verweilen. Zu oft hatten wir nach einwöchigen Törns das Gefühl, dass erst jetzt die Entspannung so richtig beginnt. Zu oft wollten wir in zu kurzer Zeit zu viel sehen und unternehmen.

Vorbereiten – Lesen - Informieren … und dann etwas intensiver in unser Gastland eintauchen. Das soll unsere Segelreisen wertvoller machen.

Wir nehmen uns Zeit für deine Urlaubswünsche und Segelträume. Jeden Tag ruft ein neues kleines Paradies nach dir. Genussvoll segelst du von Insel zu Insel, von Bucht zu Bucht, von Dorf zu Dorf: So wirst du Griechenland mit all seinen Facetten entdecken.

Gerne sind wir dir bei der Buchung deines Segeltörns behilflich

Ähnliche Reisen