Covid-19: sicher & unbeschwert an Bord

14.04.2022

kapverden

Für ein unbeschwertes und geselliges Zusammenleben an Bord

Wir empfehlen vor einem Segeltörn die vollständige Impfung gegen Covid-19. Damit schützt ihr euch und schafft die Voraussetzung für ein ungezwungenes Miteinander an Bord.

Segeltörns, die bis zum 31. Mai 2022 starten, finden unter Berücksichtigung der 2G-Regel (Impf- oder Genesenen-Nachweis) statt.
Für Segeltörns mit Start ab 01. Juni 2022 benötigst du einen 3G-Nachweis (Impf- oder Genesenen-Nachweis oder negativer Covid-19 Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden). 

Bitte achte selbst auf Bestimmungen deines Urlaubslandes zu Einreise (z.B. Impfstatus, Online-Registrierung, ...) und örtlichen Regeln im Land (z.B. Zutritt zu Restaurants und Cafés) sowie die Rückreisebestimmungen deines Heimatlandes.

Übersichtliche Informationen gibt es zum Beispiel beim Deutschen Auswärtigen Amt:

(Änderungen vorbehalten)

Pauschalreise mit bestmöglichem Verbraucherschutz

Von Windbeutel Reisen veranstaltete Segeltörns sind Pauschalreisen. Damit genießt du den bestmöglichen Verbraucherschutz. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung leistest du lediglich eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises, erst 28 Tage vor Reisebeginn ist der Restbetrag fällig. Der vollständige Reisepreis ist abgesichert. Mit der Reisebestätigung erhältst du den Sicherungsschein für Pauschalreisen, der die vollständige Erstattung deiner Zahlung im unwahrscheinlichen Fall der Insolvenz garantiert. 
Bei vermittelten Reisen gelten die Reisebedingungen des in der Buchungsstrecke genannten Reiseveranstalters.

Kein Risiko: Sollten pauschale behördliche Quarantäneauflagen für dein Reiseziel oder für die Rückkehr an deinen Wohnort für den Reisezeitraum absehbar und unumgänglich sein, kannst du auf ein anderes Reiseziel umbuchen oder kostenfrei stornieren und erhältst den bezahlten Reisepreis umgehend zurück. Vermeidbare Reisebeschränkungen, wie z.B. Quarantäne für ungeimpfte Erwachsene / Jugendliche ab 12 Jahren oder kostenpflichtige Tests, berechtigen nicht zu kostenfreier Umbuchung oder Stornierung. Vor individuellen Risiken (z.B. bei Erkrankung an Covid) schützen unsere Reiseversicherungen.

Empfehlung: unsere Reiseversicherung mit Covid-19 Schutz

Unsere Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) schützt vor den finanziellen Folgen bei Reisestornierung bei Erkrankung - auch an Covid-19 - vor Reisebeginn, das Reiseschutzpaket (RSP) zusätzlich bei Erkrankung - auch an Covid-19 - während der Reise und nicht gedeckten Kosten einer notwendigen medizinischen Behandlung vor Ort. (Leistungen gemäß Versicherungsbedingungen)